Notfall am Dach?
Zur Soforthilfe


Feines
Dachhandwerk
Guten Dach.
 

Imageförderung des Handwerksberufs – Mike Schilling engagiert sich

http://www.gabur.de/wpn/wp-content/uploads/2019/01/RideOnFire2019.jpg

 

Die Akademie Würth hat den Schü­ler­wett­beweb „MACH WAS! – Das Hand­werks­battle für Schul­teams“ ins Leben gerufen. Ziel des Wett­be­werbs ist es Ausbil­dungs­be­rufe im Hand­werk erlebbar zu machen, sodass sich wieder mehr Jugend­liche für einen Hand­werks­beruf entscheiden. An einer Berufs­wahl­ent­schei­dung sind jedoch auch die Eltern betei­ligt. Aus diesem Grund werden neben dem Wett­be­werb auch Eltern­abende ange­boten um den Eltern die Möglich­keiten des Hand­werks aufzuzeigen.

 

Geschäfts­führer Mike Schil­ling enga­giert sich gerne für den Nach­wuchs im Hand­werk und über­nimmt einen Teil des Eltern­abends um das Image des Hand­werks zu fördern.

 
 

Indoorcycling-Event für einen guten Zweck!

 http://www.gabur.de/wpn/wp-content/uploads/2019/01/RideOnFire2019.jpg

 

Am 19. Januar 2019 findet das Indoorcycling-Event „RIDE ON FIRE 2019“ in der Ober­schwa­ben­halle Ravens­burg statt. Gabur spon­sert 25 Kids-Räder für Freunde und den Bildungs­partner Bodnegg BZ. Geschäfts­führer Mike Schil­ling tritt am Abend bei der Haupt­ver­an­stal­tung für die Radio 7 Drachen­kinder in die Pedale.

Pirmin Birker – 10 Jahre bei Gabur!

 

Seine Karriere hat Pirmin Birker bei Gabur als Lehr­ling begonnen. Mitt­ler­weile gehört er seit 10 Jahren zum Gabur-Team und ist aktuell als Dach­de­cker­meister erfolg­reich auf den Dächern unter­wegs. Wir danken ihm für die hervor­ra­gende Zusam­men­ar­beit und freuen uns darauf noch viele weitere Projekte gemeinsam zu realiseren.

Evangelische Stadtkirche Ravensburg aufwändig saniert.

 

 

Aufs Dach gestiegen.

 

Das Team von Gabur war Rund um die Beda­chung der ev. Stadt­kirche Ravens­burg tätig. Am Objekt wurden Sanie­rungs– und Denk­mal­schutz­ar­beiten mit schwie­rigen Detail­lö­sungen mit einem beson­deren Verständnis von Qualität durchgeführt. 

 

Mehr über das Projekt erfahren Sie im BR-Bericht

 

Ravensburger Gespräch als Auftakt zur hausplus 2019

 

 

Energie, Autarkie – Utopie?“ mit Timo Leukefeld

 

ohne Energie geht nichts, da sind sich alle einig. Wie aber geht es mit Energie? Ange­sichts der unüber­sicht­li­chen Fülle von Konzepten ist das nicht so leicht zu beant­worten. Knappe Ener­gie­träger, so scheint es, vergrö­ßern das Problem zusätzlich.

 

Unser Gast Timo Leuke­feld ist Solar­pio­nier, Dozent und gefragter Vortrags­redner. Sein Fokus liegt auf Energie-Autarkie und ener­ge­ti­scher Planung für Archi­tek­tur­pro­jekte jeden Zuschnitts, bis hin zur kompletten City der Zukunft. Leuke­feld berät erfolg­reich Bauherren, Wohnungs­wirt­schaft, Banken und die Bundes­re­gie­rung. In seinem Vortrag am Freitag, 25. Januar 2019 um 19:30 Uhr in der Ober­schwa­ben­halle, Ravens­burg lässt der „Ener­gie­bot­schafter“ sein Know-how für uns knis­tern: Wie viel kann die Sonne? Welcher Funke springt von großen Inno­va­tionen auf das Einfa­mi­li­en­haus über? Was leistet ein Ener­ge­ti­scher Kompass, und wie wollen wir in Zukunft leben? Lassen Sie sich anregen, visieren Sie das nächste Ener­gie­level an!

 

Anmel­dungen bis 21. Januar 2019 unter info@​wifo-​ravensburg.​de 

Hausplus-Messe 25.-27. Januar 2019 – Fachaustausch im HPR-Café

 

 

Die haus­plus in Ravens­burg ist DIE regio­nale Messe rund um Bauen und Wohnen. Der Austausch unter Profis, zwischen Baufach­leuten wie Archi­tekten, Planern und Hand­wer­kern, ist für uns eine wich­tige Moti­va­tion, als Hand­werk­ProR­a­vens­burg auf der Messe präsent zu sein. Wir laden Sie herz­lich ein, mit uns über die Entwick­lungen im Bauhand­werk zu disku­tieren. Eine wich­tige Frage greift die Messe als Leit­thema auf: 

 

Wie gelingt gene­ra­tio­nen­ge­rechtes Bauen und Renovieren? 

 

Besu­chen Sie uns im HPR-Café, um mit uns Antworten auf diese und andere Zukunfts­fragen zu finden. Da wir uns gerne Zeit für Sie nehmen, teilen Sie uns doch kurz mit, wann Sie unser Café besu­chen wollen und welche Themen Sie beson­ders inter­es­sieren. Gerne senden wir Ihnen auf Wunsch Eintritts-Freikarten für Sie und Ihre Beglei­tung zu. 

E-Mail: hpr@​wifo-​ravensburg.​de oder tele­fo­nisch: 0751–351299 

 

Ein beson­deres Erlebnis im Rahmen der Messe verspricht das Ravens­burger Gespräch zu werden: 

 

„Energie, Autarkie – Utopie?“ mit Prof. Timo Leukefeld 

 

Feitag 19:30 Uhr im HPR-Café in der Ober­schwa­ben­halle in Ravens­burg. Mehr erfahren Sie unter www​.wifo​-ravens​burg​.de

 

Anmel­dungen bis 21. Januar 2019 unter info@​wifo-​ravensburg.​de 

 

Die Hand­werk­ProR­a­vens­burg Mitglieder freuen sich auf Sie! 

 

Einla­dung Haus­plus 2019 ansehen

Strahlender Himmel, strahlende Gesichter – Kaiserwetter bei der „Weihnachts-Hockete”

Auch in diesem Jahr wurde in Atzenhofen-Berg die Vorweih­nachts­zeit zum Anlass genommen das vergan­gene Jahr mit Kunden und Mitar­bei­tern Revue passieren zu lassen, sich bei Apfel-Glühwein, Waffeln und Suppe zu stärken und nicht zuletzt eine der schönen Boden­see­tannen frisch zu schlagen.

 

Wir bedanken uns bei allen fürs Kommen und wünschen Ihnen frohe Weih­nachten und einen guten Start ins neue Jahr.

Ihr Gabur-Team

 

Weihnachts-Hockete am 15. Dezember

 

Eine gute, alte Gabur-Tradition wird auch 2018 bei unseren Kunden wieder für freu­dige Gesichter sorgen: Das Gabur-Team lädt am Samstag, 15. Dezember, zur „Weihnachts-Hockete“ in Atzenhofen-Berg ein. Bei gewohnt herz­hafter Stär­kung und guten Gesprä­chen verraten wir Ihnen von 11 bis 15 Uhr ein paar Geheim­nisse der Dach­de­cker­kunst. Von unserer Hockete werden Sie nicht nur um Geheim­nisse reicher nach Hause gehen – auch ein frischer Weih­nachts­baum wird Ihr Begleiter sein!

 

Sie sind noch kein Gabur-Kunde und möchten trotzdem vorbei­kommen? Dann schreiben Sie uns schnell eine Mail und erzählen, was Ihnen an Gabur gefällt. Gut möglich, dass wir Ihnen dann eine persön­liche Einla­dung zuschicken.

 

Wir freuen uns auf den 15. Dezember und auf Sie!

 

Ihr Gabur-Team

Multipraktikum – Lerne das Bau-Handwerk von allen Seiten kennen!

 

 

Du willst das Hand­werk richtig kennen­lernen? Doch du weißt nicht welche Ausbil­dung die rich­tige für dich ist? Dann mach dein Prak­tikum bei Hand­werk Pro Ravens­burg und erlebe bis zu 5 Berufe hautnah!

 

Die regio­nale Baumesse Haus­plus findet von 25.-27.1.2019 in der Ober­schwa­ben­halle in Ravens­burg statt. Neu findet in diesem Jahr ein „Prak­ti­kums– und Ausbildung-Special“ für Schü­le­rinnen und Schüler am Freitag, den 25.1.2019 zwischen 10 und 14 Uhr statt. Ziel ist es, Chancen und Möglich­keiten in den Berufen des Bauhand­werks vorzu­stellen. Das klas­si­sche Hand­werk geht auf den übli­chen Ausbil­dungs­messen immer etwas unter, dabei sind die Karrie­re­aus­sichten gerade im Bauhand­werk so gut wie nie.


Hier erfährst du mehr

Das Handwerk im Zeichen des Klimawandels

Am 25. Oktober 2018 trafen sich die Hand­werk­be­triebe der Gruppe Hand­werk Pro Ravens­burg bei Gabur zum Werk­statt­ge­spräch. Dieses Mal war das Thema „Das Hand­werk im Zeichen des Klimawandels“.

 

Durch die zuneh­mende Flächen­ver­sie­ge­lung kann Stark­regen oftmals nicht mehr aufge­fangen werden und gefah­renlos abfließen. Wie Haus­dä­cher künftig sinn­voll und ökolo­gisch konstru­iert werden können, um diesen Problem entge­gen­zu­wirken, wurde im Werk­statt­ge­spräch disku­tiert. Lösungen können Grün­flä­chen auf Dächern. Mehr lesen